Neuigkeiten zur Winterwanderung 2014 in der Terminübersicht 2014....

Gude!

...bedeutet so viel wie: hallo, guten Tag, machs gut, tschüss oder halt eben einfach nur gude. mit diesem Wort trafen und treffen sich die ehemaligen Kerweborsch aus Goddelau (die "EX") schon nun seit 1999. Gemäß undokumentierter Satzung bildete sich die Jungschar zur Unterstützung der aktiven Goller Kerweborsch und als Ausklang einer voll Trunkenheit und Humor geprägten Zeit als Goller Kerweborsch. Viele von uns haben dem wilden Treiben als heranwachsender Teen mit oft überproportionalen Anteilen Alkohol im Blut mehr als 10 Jahre frohlockt. Der Ein oder Andere durchlebte diese Jahre sogar als Vorsitzender (Kerwevadder) oder in der Funktion als Beirat - oft auch nur "die Deppe do vorne!" genannt. Es gibt aber auch bei uns die Quereinsteiger - Menschen, die dem Genuß des Gerstensafts nahe stehen und sich nicht von einem Stahl zuviel abschrecken lassen.

Events

Wie es sich für eine geordnete, gut strukturierte Gruppe gehört, haben wir einen nie gewählten Vorsitzenden (Spengler), selbsternannte Vorstände (Schuchi), einen Eventmanager im Ruhestand (John) und dessen Azubi (Schorchi). In den Anfangsjahren der EX-Gemeinschaft sollte das Ziel verfolgt werden, eine freiwillige Teilnahme an der Goller Kerb, unter dem Bestreben einen  minimalistischen Aufwand zu betreiben, zu organiseren. SOLLTE!
logo


Aufgrund des Bestrebens eines einzelnen "Künstlers" gestalten sich die Bauarbeiten für die Teilnahme am Kerwe-Umzug annähernd einem architektonischen Wettkampf. Nebenstehend ein fast massgetreuer Nachbau der evangelischen Kirche Goddelau. Aus dem Thema dieses Wagens ist die Aktion "Kerschebank" ins Leben gerufen worden. Ziel war/ist es, die durch die Umgestaltung des Kerscheplatzes abgerissene Kerschebank um die Eiche mindestens gleichertig zu ersetzen. Nach jahrelangem Tauziehen zwischen den unterschiedlichsten Behörden, steht die Fertigstellung kurz bevor. Näheres hierzu demnächst in der Presse.

Desweiteren beweisen wir unser mehr oder minder vorhandenes sportliches Talent an Hobby-Fussballturnieren und bei einem ersten Versuch im Beach-Volleyball. Seit 2008 steht die Organisation und Durchführung eines Schlachtfestes ("Miss-Piggy" hat´s zerrißen, die arme Sau) bei Familie Hübner in Allmendfeld auf dem Eventkalender. Zum Ende des Jahres geistern wir bei einer Jahresabschluss-Wanderung (da kriegt die Leber nochmal saures!) duch die näheren Lokalitäten des Rieds.

Aktuelle Termine, Ereignisse und Treffpunkte findet Ihr in der Rubrik Termine.

In der Rubrick Berichte veröffentlichen wir in Wort und Bild was wir so alles bei unseren Treffen erleben durften. 

Los gehts !

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Stöbern auf diesen Seiten und vielleicht sehen wir uns auch an einem unserer Events. An alle aktiven EX: Habt Ihr Bildmaterial oder gar einen Bericht zu einem Event laßt sie mir per Mail zukommen.

Disclaimer